Microflex flexibler Flachbandkabel

Die Microflex™-Verbindung ist ein flacher Flachbandkabel mit Schraubbefestigung für Umgebungen mit extremen Vibrationen. Dieser Jumper kann für einen hohen mechanischen Widerstand mit einem CMM220-Steckverbinder gepaart werden. Diese Lösung wurde getestet, um die MIL-DTL-55302F-Standards zu erfüllen. Es sind 3 Versionen verfügbar: Buchse-Buchse, Lötstift-Buchse, und die Octopus-Variante (mehrfachverzweigte Verbindungen).

Eigenschaften:

  • Leiterplatte zu Leiterplatte, Leiterplatte zu Kabel, Kabel zu Kabel
  • Von 04 bis zu 60 Signalkontakte, 2 mm-Raster
  • Sofort einsatzfähige Steckverbinderlösung
  • Gewichtsreduzierung bis zu 60% im Vergleich zu Rundkabeln
  • Flexibles Kabel mit hoher Lebensdauer
  • Hohe mechanische Beständigkeit
  • Materialauswahl mit Polyester- oder Polyimidkabel für höhere Temperatur Widerstände
  • Sonderkonstruktionen auf Anfrage (abgeschirmt, mit V-Shield, Hochstrom, uvm.)
Microflex Hi-Rel flexibler Kabelbaum
Nicomatic stellt eine leichtere Hochleistungsalternative zur runden Kabeln her - die perfekte Ergänzung zu den leichten CMM 220-Steckverbindern.  Die Microflex™-Kabel von Nicomatic bieten den Kunden eine robuste und zuverlässige Alternative zu den schweren, sperrige...
Artikel lesen

Minimale Durchbruchspannung = 1.000 Vrms Stoßspannung = 750 Vrms Nennspannung = 250 Vrms (die so genannte Betriebsspannung)

Es ist ein Hi-Rel flexibles Verbindungssystem, hauptsächlich in MIl-AERO-Anwendungen verwendet. NICOMATIC bietet eine Alternative zu klassischen Rundkabeln - 2 mm-Raster - 2 Reihen, von 04 bis 60 Signalkontakte - Versionen sind Leiterplatte zu Leiterplatte, Leiterplatte zu Kabel, Kabel zu Kabel - 3A-Kontakte

Flexibilität: 10.000.000 Zyklen, Biegung 1/4''-Radius

Das Gehäuse besteht aus PPS mit Glasfaser und ist UL 94 V0 zertifiziert

Ja. Vibrationstests in Übereinstimmung mit MIL-DTL-55302F §3.16 und §4.16.10 Testbedingung III 147,1 m/s2 (15 gn) bei Umgebungstemperatur zur Verwendung in Übereinstimmung mit den Testberichtbestimmungen zur Qualifizierung. Testergebnisse (Buchse-Buchse und Octopus): Keine elektrische Unterbrechung von mehr als einer Mikrosekunden während der Vibrationsprüfung, keine Anzeichen von Lockerung, Bruch oder anderen Verschlechterungen an den Befestigungsteilen nach dem Test.

Unterschiedlich. Buchse-Buchse oder Octopus-Version: -55 °C bis +105 °C für Polyesterkabel -55 °C bis +125 °C für Polyimide-Kabel Lötpin-Buchse-Versionen: -40 °C bis +105 °C für Polyesterkabel -40 °C bis +125 °C für Polyimide-Kabel

Ja, diese ist jedoch, wie viele andere Optionen, nur auf Anfrage erhältlich: höhere Temperaturen, andere Materialien, gesteuerte Impedanz und LVDS ... Kontaktieren Sie uns.

Es sind bis zu 60 LF-Kontakte verfügbar.

Da ein Lötpin gelötet ist verträgt sich dies allgemein nicht mit Vibrationen. Daher empfehlen wir die Verwendung von Buchse-Buchse-Octopus Versionen. Der Lötpin - Stecker kann bei hohen Vibrationen verwendet werden, muss allerdings einen dedizierten Kundenprozess auf der Leiterplatte durchlaufen, um den gelöteten Teil zu schützen.

Ja. Folgend den Textroutinen, außer MIL, erreichen unsere technischen Eigenschaften höhere Leistungen: bis zu 20 gn (Buchse - Buchse und Octopus).
Hochleistungs-Micro-Steckverbinder
Steckverbinder fĂĽr flexible Schaltungen und Leiterplatten
Flexible Flachbandkabel und Jumper
Metallschnappscheiben und Komponenten
Spezifische Lösungen
Lernprogramm anzeigen
Contact webmaster
Haben Sie Fragen?
(âś—)
Kontaktieren Sie uns