Nicomatic Crimppressen

Nicomatic Crimppressen sind zum manuellen oder pneumatischen Crimpen von Stecker- und Buchsenkontakten in einem 1,27 mm oder 2,54 mm-Raster bestimmt. Alle Nicomatic CrimpFlex™-Pressen verfügen über eine 2-Jahres-Garantie auf Teile und Arbeitskraft. Ausgenommen davon sind Transport und Verschleißteile.  
Mit weltweit mehr als 650 eingesetzten Pressen sind unsere Maschinen für deren Zuverlässigkeit, Robustheit, die einfache Einrichtung, einfache Bedienung, Geschwindigkeit und Präzision bekannt.
Allgemeine Eigenschaften:

  • schnellste Crimpgeräte auf dem Markt (bis zu 50 Kontakte mit einem Hub und 30 Zyklen pro Minute)
  • Einfache Einrichtung nach dem Auspacken
  • 6 Versionen für 2,54 mm-Raster: 10025-MO (-MOM, -MOF, -SP), 10500-SA (-SAP)
  • 2 Versionen für 1,27 mm-Raster: 16068-MO
  • Werkzeugtausch in der gleichen Presse
  • Presse mit evolutionärem Werkzeug (kann nach der Akquisition fertiggestellt werden)
  • Pneumatik: 6 bar trockene Druckluft, keine elektrische Anforderung
  • Crimp-Qualität kann einfach geprüft werden, abnehmbares Gehäuse
  • Verschleißteile verfügbar
  • Schulungsmaterial (Video, Handbuch, Vor-Ort-Schulung...)
  • Auf Kundenwunsch Crimpservice in-house
Hand-Crimpverkzeug HCT-127
Handwerkzeuge sind generell für den gelegentlichen Einsatz und Anwendungen mit geringem Volumen bestimmt. Unser HCT-127 Hand-Crimpwerkzeug mit 1,27 mm-Raster wurde für unsere Kunden entwickelt, um diese beim Prozess der Miniaturisierung derer Unterbaugruppen ...
Artikel lesen
Geringe Pinzahlen für 1,27 mm Crimpflex-Gehäuse
Arbeiten Sie mit einer gedruckten Leiterplattenverbindung mit geringen Pinzahlen? Nicomatic hat die Miniaturisierungslösung für Sie. Nicomatic hat seine beliebten 1,27 mm Crimpflexgehäuse (M0F, M0J, M4F, M4J Serien) nun mit Konfigurationen mit geringen Pinzahlen im Angebot...
Artikel lesen
CrimpFlex - die bessere Lösung!
Heute verfügt die CrimpFlex™-Technologie über die weltweit breiteste Palette an serienmäßig produzierten Steckverbindern. Sie spricht viele Branchen an, insbesondere die in den Bereichen Membranschalter, Touch-Panels, Automotive, Unterhaltungselektronik, Medizin, Beleu...
Artikel lesen
CrimpFlex pneumatische Presse - 2,54 mm-Raster
CRIMPFLEX®-Steckverbindersystem von Nicomatic wird mit dem schnellsten und am einfachsten zu verwendenden Anwendungsgeräten auf dem Markt angewendet. Die pneumatische Presse wird zur Massernverbindung von CRIMPFLEX®-Kontakten mit einer optimalen mechanischen Festigkeit und Über...
Artikel lesen

Alle Typen an flexiblen Zyklen, deren Stärkebereich von 75 µ bis 350 µ in Standard beträgt. Abhängig von der Presse (1,27 mm oder 2,54 mm manuell oder pneumatisch) und dem Material selbst können wir eine Stärke von 50 µ bis 500 µ verwenden. Kontaktieren Sie uns dafür.

Beispiel mit 10500-SA(P): Die Energie ist ausschließlich pneumatisch (nicht elektrisch): 6 bar (hydropneumatisch) Leistung: 1.800 kg/cm2 Rolle-Kontaktgeschwindigkeit: ca. 5 cm/s Kapazität: bis zu 30 Zyklen pro Minute (gut ausgebildeter Bediener)

Ja, es gibt eine pneumatische Presse für quadratische Steckkontakte unter P/N 10500-SAP. Kontaktieren Sie uns dafür.

Mit unseren 2,54 mm Maschinen: - manuell: 25 - pneumatisch: 36 Kontakte Mit unseren 1,27 mm Maschinen: - manuell: 50

Manuelle Presse: 350 Zyklen/Stunde (bis zu 420) Pneumatische Presse: 1.500 Zyklen/Stunde (bis zu 1.800)

Ja, dies wird allerdings nicht empfohlen. Es besteht das Risiko, dass die Maschine kaputt geht oder Fehlfunktionen entstehen. Alle Pressen von NICOMATIC werden bei 4 bis 6bar Luftdruck betrieben.

Ja, mit Ausnahme der Stecker-Lötfahne (ref. 11612). Diese muss mit den Buchsen-Werkzeugen gecrimpt werden. Der Steckerkontakt (ref. 13595) wird auch auf die gleiche Art und Weise gecrimpt.

Nein. Um eine perfekte Crimpung Ihrer CRIMPFLEX-Kontakte zu erhalten müssen Sie CRIMPFLEX-Pressen verwenden. Die komplette Ausrüstung wird im Haus hergestellt.

Nein, da der der zu schneidende Teil länger ist als der von Buchsenkontakten (2,6 mm) muss für die Steckerkontakte 11612 und 13595 ein Buchsenwerkzeug zum Crimpen verwendet werden. Dies ist eine Ausnahme. Bestellen Sie daher bitte entweder eine 10025-MOF Presse oder wechseln Sie das Werkzeug auf Ihrer 10025-MO zum Buchsenwerkzeug.

Nein, da der der zu schneidende Teil länger ist als der von Buchsenkontakten (2,6 mm) muss für die Steckerkontakte 11612 und 13595 ein Buchsenwerkzeug zum Crimpen verwendet werden. Dies ist eine Ausnahme. Bestellen Sie daher bitte entweder eine 10025-MOF Presse oder wechseln Sie das Werkzeug auf Ihrer 10025-MO zum Buchsenwerkzeug.

Eine Lötfahne kann in eine I.C:-Buchse gelötet oder gepasst werden, oder in einen Wischkontakt, bei dem der Steckerkontakt mit den meisten Buchsenkontakten verbunden werden kann, die auf 0,635 mm Pinköpfe passen.

3 A (Dc) bei Standard oder 5A (Ac) bei 1,27 mm-Rater oder 2,54 mm-Raster. Außerdem wurden die 2,54 mm Kontakte erfolgreich bei 5,5 A (Dc) in einer Reihe an Anwendungen durch unsere Kunden getestet.
Hochleistungs-Micro-Steckverbinder
Steckverbinder fĂĽr flexible Schaltungen und Leiterplatten
Flexible Flachbandkabel und Jumper
Metallschnappscheiben und Komponenten
Spezifische Lösungen
Lernprogramm anzeigen
Contact webmaster
Any Questions?
(âś—)
Please Contact Us